0%
NextPrevious

Werner Schönau

Chief Architect BI, Data-Warehouse, Big Data
Diplom-Physiker, Einstieg in die professionelle IT über selbstständige Softwareentwicklung während des Studiums, später bei Siemens AG und einer strategischen Managementberatung. Seit 2000 bei der DB-Systel in den Rollen Spezialist, Architekt, Projektleiter. Ab 2006 als Chief- und Enterprise-Architect für Standardisierung, Qualität und Innovation im Development-Center verantwortlich, z.B. 2008 für den übergreifenden Aufbau der Referenzarchitekturen. Seit 2012 Fokussierung auf  Big Data, Predictive Analytics, BI-Strategie und Agile BI-Vorgehensmodelle, sowie auf innovative Schlüsselprojekte. Persönliche Leidenschaft: Persönliches Interesse liegt auf allen Themen die für „Data-Driven-Companies“ hohe Relevanz haben (z.B. EAM/EIM/TOGAF, SAFe/Scrum/Crisp-DM, BI-Strategieentwicklung, Governance, Data Lake, Data Lab, MDM, IOT, KI/AI, ….)

DB Systel GmbH

DB-Systel Ist eine 100% Tochter der Deutschen Bahn, hat 3500 Mitarbeiter, betreibt drei Rechenzentren mit ca. 3000 Servern und verantwortet ca. 650 produktiven IT-Anwendungen. DB-Systel mausert sich aktuell vom traditionellen IT-Solution-Provider zum „Digital Innovator“ – technisch und organisatorisch. Dazu transformiert DB-Systel einen Großteil der Anwendungssysteme in die Cloud, nutzt intensiv Open-Source, kooperiert mit Universitäten und forschungsnahen Institutionen und baut die Organisation konsequent von einer hierarchischen Struktur in per Scrum organisierte Teams um, die mit hoher Selbstorganisation und Verantwortung sehr agil arbeiten und im engen Kontakt zum Kunden zeitnah direkten Nutzen entfalten.

Do NOT follow this link or you will be banned from the site!